Mittwoch - Sonntag (und Feiertage)
11.00 - 18.00 Uhr

Cham.Café

Erleben Sie mit unserem Kaffee- und Kuchenangebot einen zauberhaften Genuss! Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie es!

20. Juli 2024 16:00 Uhr

(ab 14:30 können die Gäste Ihre reservierten plätze einnehmen)

Musik von unterwegs und Reisen in den Norden
Keltische Impressionen für Flöte und Harfe

Gartenkonzert mit Thomas Loefke & Ellen Czaya

Die keltische Musik ist voller Geschichten. Die Musiker waren die Geschichtenerzähler von damals. Sie haben – ob Märchen, Legende oder Neuigkeiten - von Ort zu Ort, von Küste zu Küste und Schloss zu Schloss getragen. Der filigrane Klang von Querflöte und Harfe versetzt auf meeresumspülte Inseln in sattem Grün und scheint der Zeit eine Kontinuität zu geben. In Irland und Schottland hat die keltische Harfe eine fast tausendjährige Tradition. Das Programm des Duos spannt einen Bogen vom keltischen Mittelalter zu den lebhaften Tänzen der irischen Folkmusik und eigenen Kompositionen, die oft in Irland ihren Ursprung haben. Virtuose Musik mit vielen verschiedenen Gesichtern, Stimmungen und Klangfarben, voller Emotion und Energie, Spannung und gleichzeitig von Harmonie durchzogen. Jedes Stück für sich eine kleine Kostbarkeit.
Ellen Czaya ist eine Berliner Flötistin, deren Musik sich zwischen Komposition und Improvisation bewegt, zwischen sorgfältigen Arrangements und überraschenden Melodielinien. Neben ihrer Zusammenarbeit mit Thomas Loefke tritt sie mit dem Pianisten Borries Schlüter und dem Trio für Alte Musik Perpetuum auf. Ellen Czaya hat an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin studiert.
Der Norland Wind-Harfenist Thomas Loefke pendelt seit vielen Jahren zwischen Deutschland und Irland. Dem Studium in Berlin und Dublin, wo er das Harfenspiel bei Máire Ní Cháthasaigh, Helen Davies und Aine Ní Dhúill lerntet, folgen seit 1984 Auftritte in Europa, Nordamerika und Neuseeland, sowie Preise auf internationalen Harfenfestivals.


Aromatisierte Mischung aus Ingwer, Zitrone, Orange, Lime und Minze plus Honig

Der heiße Sommer ist nur mit persisches Safran-Eis
im Cham.Café angenehm

Wir bieten auch zusätzlich für Familienfeiern oder Gruppen Ein persisches Buffet an​

Genießen Sie Ihre Zeit

Wir möchten Sie im Cham.Café mit einem besonderen Kaffee- und Kuchenangebot verwöhnen.

Genießen Sie an kulturhistorischer Stätte unser Angebot in verwöhnender Atmosphäre.

Die perfekte Umgebung

Bewusst wählten wir diesen kulturhistorischen Ort aus, in dem Chamisso seine berühmte Märchennovelle „Peter Schlemihls wundersame Geschichte“ schrieb. Sie gehört heute zur Weltliteratur. Als besondere Attraktion, auch als Ergänzung bieten wir Ihnen unsere kulinarische Kunst an. Es ist die Kunst des Backens mit orientalischem Aroma, auch das liebvolle Servieren von Kuchen und zahlreichem Kaffee- und Teeangeboten.

Leckere Kuchen

 

Es ist ein zauberhafter Genuss, den Sie nicht
vergessen werden. Bewerten Sie dieses Erlebnis, informieren Sie Ihre Freunde
und besuchen Sie uns wieder im Cham.Café.

Die beste Erfahrung aller Zeiten

Bieten Sie Ihren Gästen zur Party oder zu Ihrem Jubiläum ein persisches Buffet, als ein einmaliges Erlebnis an. Das Team des Cham.Cafés kann besondere Wünsche erfüllen!
Cham.Café Team

Genießen Sie Ihre nächste Party


0157 5200 9023


info@chamcafe.de


Dorfstr. 1, 16269 Bliesdorf / OT Kunersdorf